Privacy policy

RECHTLICHE HINWEISE

Copyright
Alle auf dieser Website vorhandenen Texte sowie die Grafik, die Bilder und die Software sind nach den Richtlinien über das Urheberrecht, das Patentrecht und das Recht am geistigen Eigentum geschützt. Daher ist es ausdrücklich verboten, auf der Website vorhandene Daten und Informationen zu benutzen, ohne „copyright Leonardo da Vinci S.p.A.“ zu erwähnen und auf der Website vorhandene fotografische Abbildungen zu benutzen, ohne „Archivio Foto – Leonardo da Vinci S.p.A.“ zu erwähnen.

Journalisten ist es erlaubt, die Informationen und fotografischen Abbildungen für ausschließlich redaktionelle Zwecke zu verwenden. Weitere Verwendungszwecke sind verboten. Folglich darf das genannte Material weder ganz noch teilweise zu Gewinnzwecken oder um irgendwelchen Nutzen daraus zu ziehen kopiert, verändert oder weiterverkauft werden. Jede Verletzung dieser Richtlinie berechtigt den Inhaber der Website dazu, an den zuständigen Stellen für den Schutz seiner Rechte einzutreten.

Nutzung der Website
Leonardo da Vinci S.p.A. kann auf keinen Fall für Schäden beliebiger Art haftbar gemacht werden, die direkt oder indirekt durch den Zugang zur Website oder die Nutzung der darin enthaltenen Informationen entstehen. Leonardo da Vinci S.p.A. behält sich das Recht vor, die Inhalte der Website und der rechtlichen Hinweise jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Hinweise auf Fehler
Hauptziel dieser Dienstleistung ist es, eine rasche und präzise Information zu liefern: Die Nutzer sind daher dazu aufgefordert, allfällige Fehler an folgende Adresse weiterzuleiten: info@leonardodavinci.it.

Leonardo da Vinci S.p.A. wird dafür sorgen, die Fehler so rasch wie möglich zu korrigieren.

Zugang zu externen verlinkten Seiten
Leonardo da Vinci S.p.A. ist nicht verantwortlich für Websites, die über die Links auf dieser Website erreicht werden können.

Für die Vollständigkeit und die Genauigkeit der Informationen, die der Nutzer über den Zugang zu den mit www.leonardodavinci.it verlinkten Websites erhält, sind die Inhaber der Websites, zu denen man Zugang erhält, verantwortlich, und zwar zu den von letzteren festgelegten Bedingungen.

Download
Jeder auf dieser Website zum Herunterladen vorhandene Inhalt ist, wo nicht anders angegeben, frei und kostenlos zu den vom Inhaber festgelegten Bedingungen verfügbar.

PRIVACY POLICY (DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN)
Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten (ART.13 EU-Verordnung 2016/679)

Gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) Nr. 679/2016 (im Folgenden „DSGVO“ genannt) informieren wir Sie hiermit über die Methoden und Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen für deren Vertraulichkeit und Sicherheit.

1. VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG
Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist LEONARDO DA VINCI S.P.A. mit Rechtssitz in Vinci (FI) in Via del Torrino 19  – E-mail: info@leonardodavinci.it (im Folgenden „Gesellschaft“).

2. ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
–vorvertragliche Verhandlungen;
–Erfüllung des Vertrags/der Bestellung infolge der mit Ihnen bestehenden Geschäftsbeziehung;
–Erfüllung von Verpflichtungen, die sich aus Gesetzen, Verordnungen, Gemeinschaftsvorschriften oder einer Anordnung der Behörde ergeben;
–Erfüllung der steuerlichen, administrativen und buchhalterischen Verpflichtungen;
–Ausübung des Verteidigungsrechts der Gesellschaft.

3. AUFBEWAHRUNGSFRIST DER DATEN
Der Verantwortliche der Datenverarbeitung bewahrt die personenbezogenen Daten während der Dauer der Vertragsbeziehung auf, oder solange, wie es nötig ist, um die oben genannten Zwecke zu erfüllen. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht oder in anonyme Form verwandelt.

4. ART DER DATENVERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden von Angestellten und Mitarbeitern der Gesellschaft oder der Tochtergesellschaften/verbundenen Gesellschaften, die zur Datenverarbeitung berechtigt wurden, ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und unter Einhaltung der geltenden Gesetzgebung verarbeitet, und zwar mit manuellen, informatischen und telematischen Mitteln. Die Gesellschaft hält spezielle Sicherheitsvorkehrungen ein, um dem Verlust von Daten, der unrechtmäßigen Verwendung und dem unberechtigten Zugriff vorzubeugen.

5. EMPFÄNGER-KATEGORIEN
Ihre personenbezogenen Daten können aufgrund rechtlicher Pflichten oder aus exklusiven zweckgebundenen Gründen im Rahmen der Vertragserfüllung folgenden Dritten mitgeteilt werden: a) Bank- oder Versicherungsinstituten, die den oben genannten Zwecken dienende Leistungen erfüllen; b) Beratern, Steuerberatern und anderen Berufspersonen, die den oben genannten Zwecken dienende Dienstleistungen erbringen; c) Personen, die als externe Auftragsverarbeiter Outsourcing-Tätigkeiten für die Gesellschaft ausüben; Leonardo da Vinci S.p.A. Via del Torrino, 19 – 50059 VINCI (FI) – Italien Tel: +39 0571/902444 und Fax: +39 0571/509960 Gesellschaftskapital Eur 2.100.000,00 v.e. UST.ID-NR: 05225420487 E-mail: info@leonardodavinci.it– leonardodavinci.spa@legalmail.it– www.leonardodavinci.it  Gesellschaft unter der Verwaltung und Koordination von CAVIRO Soc. Coop. Agricola – Faenza (RA) d) mit der Wartung der IT-Systeme Beauftragte und/oder Systemverwalter; e) Rechts- oder Verwaltungsbehörden zur Erfüllung der Rechtspflichten.

6. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON
Als betroffene Person haben Sie das Recht, vom Verantwortlichen der Datenverarbeitung:
a) Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen;
b) die Aktualisierung oder, sofern Sie daran interessiert sind, die Ergänzung und/oder Berichtigung ungenauer Daten zu verlangen;
c) die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung gesetzeswidrig verarbeiteter Daten zu verlangen;
d) die Bestätigung zu erhalten, dass die Personen, denen die Daten mitgeteilt wurden, über die unter b) und c) genannten Operationen informiert wurden;
e) zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten begrenzt wird. In den gegebenen Fällen können Sie sich der Verarbeitung auch widersetzen;
f) zu verlangen, vom Recht Gebrauch zu machen, die Daten auf einen anderen Verantwortlichen der Datenverarbeitung zu übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass Sie auch das Recht haben, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.
Die Anträge auf die Ausübung der Rechte zugunsten der betroffenen Person können an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung gerichtet werden.